Home » HdS-News » Die Verwandlung
P1110448

Die Verwandlung

200 Tage hämmerten,mauerten und bohrten die Bauarbeiter. Dämmten die Wände, zimmerten ein neues Dach, tauschten Scheiben aus, machten aus großen Räumen kleine, aus Klassenzimmern eine Küche, aus einem Gang eine Notschlafstelle, verwandelten ein Büro- und Schulgebäude ins neue Haus der Solidarität (HdS).  

50 heimische Handwerker und 12 Hilfsarbeiter, allesamt Langzeitarbeitslose, halfen mit, das Unmögliche möglich zu machen und den Umzug des HdS innerhalb Jahresfrist zu schaffen. Damit nicht genug: Sämtliche Betriebe, von den Planern bis zu den Baufirmen, zeigten sich solidarisch: Sie schenkten Zeit, Materialien, Dienstleistungern oder kamen dem Bauherrn preislich entgegen. „Dank dieser außerordentlichen Unterstützung sämtlicher Firmen ist es gelungen, termingerecht umzuziehen und zugleich die Kosten so gering wie möglich zu halten“, erklärt Miriam Zenorini, HdS-Mitarbeiterin und Koordinatorin des Baus.

Neben Schweiß und Anstrengung, war dieses „interkulturelle Bauvorhaben“ auch ein Ort der Begegnung und Austausches. So arbeiteten Männer aus Südtirol Hand in Hand mit Männern aus Ländern wie Südtirol, Güinea, Niger, Liberia, Afghanistan, Marokko, Nigeria, Elfenbeinküste, Ghana.

Selbst der Spaß hatte auf der Baustelle seinen sicheren Platz. Etwa wenn der afghanische Hilfsarbeiter begann, Löcher mit einem Hammer zu schlagen und ihm der Südtiroler Vorarbeiter eine Hilti in die Hand drückte. „Von da an waren der Hilfsarbeiter und die Hilti ein unzertrennliches Paar. Er ließ sie nicht mehr aus.“, erinnert sich Miriam Zenorini. Oder als der dunkelhäutige Hilfsarbeiter aus der Elfenbeinküste die staubschwangere Baustelle verließ und kommentierte: „Jetzt bin ich weiß geworden wie ihr.“

Der Erfolg des Umbaus hat viele Mütter und Väter. Vor allem sind dies: Dämmplus, P-Dach, Hofer & Zelger, Larcher KG, Larcher GmbH Hydrauliker, Rubner Türen, Hitter Alois, Lobis Böden, Interhotel, Keim Georg, Haller Raumausstatter, Alpinservice.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*